Wirtschaftsingenieurwesen (dual) (B.Eng., Vollzeit)

Typ Bachelor of Engineering
Hochschule Weserbergland
Hochschule Weserbergland
Logo aktualisieren
Studienform Vollzeit
Studienbeginn jährlich im August
Dauer 36 Monate
Bewerbungsfrist Jeweils beim Praxispartner der HSW erfragen
Kosten Kosten auf Anfrage
Sprache deutsch
Ort Hameln
Empfehlen

Hochschule Weserbergland / Wirtschaftsingenieurwesen (dual) im Detail

Duales Studium Wirtschaftsingeneurwesen (B.Eng.)

Mach dich fit für einen Beruf an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik

Das Wirtschaftsingenieurwesen schafft eine Brücke zwischen einer wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung und einem technischen Spezialgebiet. Es vermittelt die Zusammenhänge zwischen den Disziplinen – natürlich immer unter Berücksichtigung von Unternehmenszielen und mit Blick auf die Anforderungen des Marktes. Solides Fachwissen bildet dabei das Fundament. Darüber hinaus lassen sich persönlichkeits-, studiums- und praxisbezogene Erfolgskriterien feststellen, die über den Inhalt des klassischen Ingenieurstudiums hinausgehen.

Die HSW bietet den dualen Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.) in Kooperation mit renommierten Wirtschaftsunternehmen in den folgenden Branchen- und Funktionsvertiefungen an:

Branchen:

  • Energiewirtschaft

  • Finanzdienstleistungen

  • Industrie und Dienstleistungen

  • Gesundheitswesen

Funktionen:

  • Energietechnik

  • Glastechnik

  • Produktionstechnik

Die Beteiligung von Wirtschaftsunternehmen spielt eine wichtige Rolle. Aus den Anforderungen der Unternehmen, Branchen und Funktionen ergeben sich wertvolle Impulse für die Weiterentwicklung des Lehrprogramms.


Zur Hochschule

Die Hochschule Weserbergland (HSW) ist eine staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte, private Fachhochschule in Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins. Sie bietet im niedersächsischen Hameln duale und berufsbegleitende Studiengänge in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, IT Business Management und General Management an. Dabei bindet die HSW insbesondere die Gestaltung der digitalen Transformation in ihre Lehrinhalte ein.

In enger Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen und Fördermitgliedern entwickelt und realisiert die HSW in ihrem Zentrum für Personalentwicklung und Lebenslanges Lernen zudem Weiterbildungsprogramme für Fach- und Führungskräfte. Darüber hinaus gibt es im Bereich Forschung- und Entwicklung ein Institut für Wissensmanagement und ein Interdisziplinäres Energieinstitut. Beide Institute ermöglichen einen wertvollen Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

Voraussetzungen

  • allgemeine Hochschulreife/Fachhochschulreife oder eine anderweitige Hochschulzugangsberechtigung, Praxisvertrag mit einem Unternehmen

Module

Unternehmensführung Wirtschaftsenglisch Wahlpflichtfächer Mathematik Elektrotechnik Technische Mechanik Wirtschaftswissenschaften Angewandte Physik Werkstoffkunde Konstruktion Informatik für Wirtschaftsingenieure Mess- Steuerungs- und Regeltechnik fachrichtungsmoduel Rechnungswesen/Finanzwirtschaft Recht für Wirtschaftsingenieure Fachrichtungsmodule

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "Wirtschaftsingenieurwesen (dual)" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen
Empfehlen
Aktualisierung: Sind Sie Mitarbeiter der "Hochschule Weserbergland"? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um das Profil zu aktualisieren und zu erweitern. Jetzt registrieren

Standort